Salongespräche für die mittleren Lebensjahre

Winter 2013 bis Frühjahr 2014

Inspirierende Gespräche in Konstanz über die sinnvolle und erfüllende Lebensgestaltung in der zweiten Lebenshälfte. Wenn Sie regelmäßig über neue Termine und Themen informiert werden wollen, senden Sie bitte eine E-Mail. Ich freue mich auf anregende Gespräche und angeregten Austausch mit Euch/Ihnen.

 

TERMINE + THEMEN

 

Mi. 25. Sept. 2013:    

Die verflixten 7 Jahre – oder wie uns die Seele gut durchs Leben führt.

 

Mi. 16. Okt. 2013:     

Liebe, Glück und die Aufgaben einer Beziehung verstehen

 

Do. 7. Nov. 2013:     

War‘s das schon mit 50? Neuer Schwung für die Lebensmitte

 

Mi. 20. Nov. 2013:    

Unzufrieden im Job oder mit der jetzigen Lebenssituation? Was Sie verändern können

 

Mi. 11. Dez. 2013:    

Schlechtes Gewissen und Schuldgefühle – gut auflösen statt sich zu zerreißen

 

Do. 9. Jan. 2013:       

Die Lebensfreude einladen – oder die Kunst, glücklich und erfüllt zu leben

 

Mi. 29. Jan. 2014:      

Anleitung zu mehr  Gelassenheit

 

Mi. 19. Feb. 2014:     

Konflikte konstruktiv lösen

 

Mi. 12. März 2014:    

Heilsam umgehen mit Wut und Ärger

 

Do. 3. April 2014:     

Die heilsame Wirkung des Schreibens –

ungute Gefühle, Sorgen, Ängste, Erfahrungen einfach von der Seele schreiben

 

Mi. 30. April 2014:    

Probleme umwandeln in Chancen

 

Mi. 21. Mai 2014:      

Sich selbst und andere besser verstehen - Archetypen der Seele

 

Mi. 12. Juni 2014:     

Sich besser behaupten und verbale Angriffe klug abwehren

 

Do. 3. Juli 2014:        

Den roten Faden im Leben finden – über das eigene Leben schreiben – eine einfache Anleitung

 

Ort: jeweils Bewei Lounge Konstanz, Mainaustr. 143, Tel. 07531 80714 65, www.beweiloungekonstanz.de. Spenden für die Referentin sind willkommen.

Begrenzte Platzzahl, daher freuen wir uns über Ihre Anmeldung bei: Heide-Ilka Weber, Tel. 07531 – 361 32 83, hi.weber@gmx.de

 

 Ziele und Inhalt der Salongespräche

 

Wie können wir die zweite Lebenshälfte sinnvoll gestalten? Wie gehen wir mit Turbulenzen in den mittleren Jahren um? Was sagen uns unsere Blockaden und Krisen? Im liebevollen Austausch erschließen wir uns einen Zugang zu den verzwickten Reifeprozessen der zweiten Lebenshälfte. Ziel ist – zu verstehen, was in uns vorgeht, wenn wir zeitweise blockiert oder entmutigt sind. Wie können wir unser schöpferisches Potenzial erkennen und unsere inneren Kraftquellen aktivieren und den Mut zur eigenen gereiften Identität entwickeln? 

 

Als Wegweiser für die Abende nutzen wir Erkenntnisse, Übungen und Meditationen aus der transpersonalen und Tiefenpsychologie C.G. Jungs und Assagiolis, aus Mythen und Märchen sowie spirituelle Grundlagen aus dem Buddhismus und die Symbolsprache der Astrologie. Jeder Abend ist ein geschlossener Themenkomplex, d, h. man kann jederzeit einsteigen.