Genießen

Genießen · 23.01.2021
Dal - vegan, gesund und ein wunderbar würziges Linsengericht aus Indien, plus eine Alternative nach Sri-Lanka-Art
Genießen · 23.01.2021
Hummus – so lecker + so leicht herzustellen
Bei den schmackhaften orientalischen Mezze darf die leckere Paste aus Kichererbsen und Tahina (Sesampaste) nicht fehlen. Kennen- und lieben gelernt habe ich sie schon gleich bei meiner ersten Reise vor zig Jahren nach Marokko, seit über 20 Jahren gehört sie zum festenBestandteil meiner libanesisch geprägten Orient-Küche. Für Hummus gibt es fast so viele Rezepte wie Haushalte. Die wunderbar nussig schmeckende Creme ist so einfach und schnell (15 Min.) herzustellen und lädt geradezu ein,...
Genießen · 05.01.2021
Geht schnell, ist gesund und schmeckt toll – statt Spinat und Mangold kann man auch anderes Gemüse verwenden, was gerade da ist!
Genießen · 26.11.2020
Grünkohl ist eines der wertvollsten Gemüse. Aber mit der norddeutschen Variante diesen fettreich zu verkochen, konnte ich mich in meiner Ex-Wahlheimat Hamburg nie anfreunden, obwohl ich mich gern an das gesellige Kohl- und Pinkel-Essen mit Freunden in Bremen und dem dazugehörigen urigen Boßeln-Wandern mit viel Schnaps als eine Mordsgaudi erinnere. Zum Glück gibt es mittlerweile auch hier unten im Südwesten Grünkohl und ich bereite ihn ganz anders zu. Die eine Variante ist der asiatischen...
Genießen · 26.11.2020
Haferflocken-Quark-Brot Zu ersten Mal habe ich diese Woche Brot gebacken. Das Ergebnis hat mich echt begeistert. Es ist leicht zu backen, gesund und macht lange satt. Und schmeckt sehr gut, z. B. mit meiner Grünkohl-Pesto. Ich darf es essen, denn es hat kein Mehl, kein Fett, keine Hefe, wenig Kohlehydrate, dafür viel Eiweiß und Ballaststoffe. 500 g Quark (nach Gusto mager oder halbfett) 500 g Haferflocken jeweils 250 g kernige und 250 g feine 3 Eier 1 Tl. Salz 2 Päckchen Backpulver 1 Apfel...
Genießen · 04.11.2020
Ideal in der kalten Jahreszeit ist mein selbst kreiertes asiatisches Süppchen, es ist nicht nur ein Herzwärmer, sondern auch gut gegen Erkältung und Grippe. Das Besondere daran ist, dass ich die Idee dafür auf meiner Reise durch Malaysia geschöpft habe. Ausgerechnet bei 30° im Nationalparklokal am Kotakinabalu auf Borneo habe ich eine wunderbare Hühnersuppe mit reichlich Reiswein genossen. Die hat so toll geschmeckt, dass ich sie für hier adaptiert habe und statt Reiswein Weißwein...