Reisen

Reisen · 25.09.2020
Viermal war ich in den letzten Jahren in Florenz, aber immer nur zu kurz, um all die Schätze der toskanischen Hauptstadt in Muße genießen zu können. Allen voran ihren Kunstreichtum, ihre berühmten Wahrzeichen wie Ponte Vecchio über den Arno, den Duomo mit Brunelleschis begehbarer Kuppel, den Uffizien und der Galleria dell'Accademia sowie ein weiteres Dutzend großartiger Museen und Kunstkirchen. Vier bis fünf Tage kann man sich gut in der Stadt aufhalten, zumal auch die schönen Cafés,...
Reisen · 21.09.2020
Noch hat der Massentourismus Bologna nicht entdeckt, umso italienischer erlebt man die älteste Universitätsstadt Europas mit ihrer unverbogenen Altstadt, urigen Lokalen, Cafés und regionalen Spezialitäten.
Reisen · 15.09.2020
Die Region Veneto erstreckt sich zwischen Gardasee und Venedig und den Dolomiten im Norden bis zur Adria und gehört zu den vielseitigsten Landstrichen im Norden Italiens – und eine noch weithin unentdeckte Genussregion ohnegleichen – mit zahlreichen Wein- und Genussstraßen wie die Strada del Radicchio und Strada del Prosecco.
Reisen · 12.09.2020
Wer Venedig richtig erkunden möchte, braucht gar nicht weit zu gehen, nur wenige 100 m von den touristischen Hotspots San Marco und Rialto entfernt, zeigt sich die Stadt mit ihren faszinierend vielseitigen Facetten. Eine gute Karte ist hilfreich, spätestens nach der fünften Ecke wird es schwierig mit der Orientierung.
Reisen · 12.07.2020
Noch mehr Fotos und Tipps für Venedig